Sommerglut - Morris Morton


Rahmen Rahmen
Rahmen Rahmen
Rahmen Rahmen Rahmen





Valid HTML 4.01!

Valid CSS!

holprige Aussprache hörte sich lustig an. Auch ihr leicht gelocktes, blondes Haar gefiel ihm.

Doch genauso, wie es angefangen hatte, so endete es wieder. Kurz und schmerzlos. Ein, zwei kurze Abschiedsküsschen, ein schmachtender Blick von ihr - und Tschüß. Immer derselbe Mist mit den Frauen, dachte Panther.

Komischerweise begegneten sich die zwei noch öfters, doch es wurde nie mehr daraus. Immer kam irgendetwas dazwischen. Wie immer, dachte Panther.

Und nun arbeitete sie doch tatsächlich hier, wo sie sich kennen gelernt hatten. Und natürlich würde wieder etwas dazwischen kommen. Wie immer.

 

Es war warm. Zu warm. Zumindest für eine Discothek. Panther fächelte sich Luft zu, und von links schwebte eine kühle Cola in sein Blickfeld.

Sylvie.

Sie grinste ihn an. "Ich glaube, das mit dem Tanzen wird heute leider nichts - es ist zuviel los. Aber nächste Woche bin ich schon um zwölf fertig. Da könnten wir doch dann noch was zusammen unternehmen... Was meinst du?"

Eine Seite zurückblättern11Eine Seite vorwärtsblättern