Sommerglut - Morris Morton


Rahmen Rahmen
Rahmen Rahmen
Rahmen Rahmen Rahmen





Valid HTML 4.01!

Valid CSS!

Irgendwie schien der Wagen im Scheinwerferlicht der anderen, die inzwischen alle dazu gekommen waren, etwas 'verkürzt' auszusehen. Das war auch kein Wunder, denn das Auto hatte sich bis zur Vorderachse in die weiche Erde gebohrt.

Mathias starrte hilflos und wütend zugleich in die lachende Runde.

"Letztes Mal war der Haufen aber noch nicht da..."

"Stimmt! Aber dieses Mal...und sogar mit einem Auto drin..."

Das Gegröhle ließ nicht nach.

Auf den Schreck hin genehmigte sich Mathias erst mal ein Bier.

 

Zwanzig Minuten später hatten sie endlich den Wagen wieder heraus und schleppten ihn zu Mathias nach Hause ab.

Aber das Ganze war halb so schlimm, wie es zuerst ausgesehen hatte: Der Kühler und die Motorhaube waren eingedrückt, die Vorderachse gebrochen, die Lenksäule geknickt, die vorderen zwei Stoßdämpfer und die Scheinwerfer total hinüber, eine abgeknickte Radioantenne und zwei platte Reifen.

Eine Seite zurückblättern21Eine Seite vorwärtsblättern