Sommerglut - Morris Morton


Rahmen Rahmen
Rahmen Rahmen
Rahmen Rahmen Rahmen





Valid HTML 4.01!

Valid CSS!

"Noch schöner wäre es, wenn solche Nächte nie aufhören würden!" meinte Panther.

Durch das geöffnete Fenster wehte der Fahrtwind in das Fahrzeuginnere und zersauste ihr lockig blondes Haar. Sie strich eine Strähne, die es ihr ins Gesicht geweht hatte, zurück und zupfte an ihrem engen T-Shirt, um etwas Kühlung zu erreichen.

"Puh, ist mir warm!", sagte sie, "Hoffentlich ist das Wasser kühl."

"Nun ja, heute Mittag jedenfalls konnte man es nur im Wasser aushalten, denn, um in der Sonne zu braten, war es viel zu heiß."

"Du hast wohl immer Zeit zum faulenzen! Jeder normale Mensch arbeitet, und du liegst schon nachmittags am Baggersee rum!"

"Nicht erst am Nachmittag" sagte er grinsend "ich war schon gegen zehn Uhr morgens dort..."

Sie schüttelte nur den Kopf.

"Von Arbeiten hältst du wohl nicht viel, oder?"

"Och doch, aber nicht bei so schönem Wetter..."

Eine Seite zurückblättern86Eine Seite vorwärtsblättern